Wir informieren

Frau Friedelgaard Pietsch tritt zum 01.05.2018 von ihrem langjährigen Amt als Vorsitzende des Vorstandes der Langener Tafel zurück. Herr Günter Böhnel (bisher stellvertretender Vorsitzender) wird kommissarisch den Vorsitz übernehmen, vertreten von Frau Marianne Distelmann.

Frau Pietschs Entscheidung zeichnete sich bereits im November 2017 ab und wir danken ihr, diese Zeit des Übergangs unterstützt zu haben. Der Vorstand und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedanken sich auch an dieser Stelle bei Frau Pietsch für ihren fortwährenden unermüdlichen Einsatz für die Langener Tafel von der Gründung an. Wir würden es begrüßen, wenn Frau Pietsch weiter beratend dem Vorstand beisitzt und wir gemeinsam vor Ort die Aufgaben der ehrenamtlichen Tätigkeiten aktiv erfüllen.

Ausführliche Informationen zu den Veränderungen im Vorstand und weiteren Terminen teilen wir demnächst mit.

“Zu uns darf jeder kommen” – die Vorsitzende der Langener Tafel im Interview mit der Offenbach Post

Die Entscheidung der Essener Tafel, bei Neuanmeldungen nur Bedürftige mit deutschem Pass aufzunehmen, wird bundesweit heftig diskutiert. Zu diesem Thema führte die Vorsitzende der Langener Tafel Friedelgaard Pietsch in dieser Woche ein ausführliches Gespräch mit der Redakteurin der OFFENBACH POST Julia Radgen.

Lesen Sie das Interview mit Frau Pietsch, das auch das umfangreiche Engagement der Langener Tafel vorstellt, in diesem Artikel.
(Quelle: op-online.de, Mediengruppe Offenbach Post, 08.03.2018)

Langener Tafel sucht ehrenamtliche Fahrer ab sofort

Helfen Sie bei uns mit – wir suchen ehrenamtliche FahrerInnen und HelferInnen

Sie haben schon viel von dem bundesweiten ehrenamtlichen Einsatz der Tafeln gehört? Und finden die Idee richtig gut? Sie haben bisher aber nicht gewusst, wie Sie mitzumachen können?

Die Langener Tafel sucht für ihren Standort immer ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

Sie trauen sich zu, als Fahrer mit einem der modernen Kleintransporter unterwegs zu sein?  Morgens engagiert mit weiteren Helfern die Lebensmittel bei Spendern im Umkreis abzuholen? Zu den Spendern gehören Supermärkte, Einzelhändler, Metzgereien in Langen, Egelsbach, Walldorf-Mörfelden, Neu-Isenburg und Dreieich. Wichtig ist zu erwähnen, dass diese Tätigkeit auch mit dem Tragen von größeren Kisten beim Be- und Entladen verbunden ist.

Wenn Sie Freude an der Zusammenarbeit in einem aktiven Team haben, den Führerschein Klasse B besitzen und gesundheitlich fit sind, rufen Sie uns an. Ihre Kontaktperson ist Frau Friedelgaard Pietsch, Vorsitzende der Langener Tafel (Telefon 0171 3824023) . Sie erreichen uns auch per eMail (info@langener-tafel.de).

Auch für die Lebensmittelausgabe suchen wir immer ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Alters! Kommen Sie vorbei und schauen sich um in der Carl-Schurz-Straße 14. Während der Öffnungszeiten erklären wir Ihnen gerne alle Tätigkeiten und stellen Ihnen unser Team vor. Gemeinsam helfen macht Spaß und verbindet!

Wir freuen uns auf Sie! Und wenn es Ihnen bei uns gefällt, gerne weitersagen!

Langener Tafel erhält Spendenscheck von Tiempa Personalleasing GmbH

Wir freuen uns sehr, über eine weitere großartige Spende berichten zu können:

Der Geschäftsführer des in Langen ansässigen Unternehmens Tiempa Personalleasing GmbH Ralf Ackermann und die Mitarbeiterin Magdalena Nikolosi überreichten diese Woche einen Spendenscheck über € 1.500 an die Vorsitzende der Langener Tafel Friedelgaard Pietsch.

Herzlichen Dank an die Geschäftsleitung des bundesweit renommierten Dienstleistungsunternehmens in den Bereichen Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung und seine Mitarbeiter*innen!

Zum Presseartikel der Offenbach Post Langen/Egelsbach vom 15.12.2017

 

Vorsitzende der Langener Tafel bei “hallo hessen”

Zur Würdigung der ehrenamtlichen Helfer*innen weltweit riefen die Vereinten Nationen (UNO) 1985 den internationalen Tag des Ehrenamtes aus. Aus diesen Anlass drehte sich gestern die Sendung des HR Fernsehen “hallo hessen” ausführlich um dieses Thema  und stellte eindrucksvoll die Arbeit vieler aktiver Frauen und Männer vor, die sich mit Herz, Zeit und Kraft für Bedürftige und Menschen und Tiere in Not engagieren.

Auch unseren Helferinnen, Helfern, allen Fahrern und allen Unterstützern gilt immer unserer großer Dank für all das Engagement, dass sie das ganze Jahr leisten! Wenn Sie die Langener Tafel noch nicht kennen und bei der Lebensmittelausgabe helfen möchten, rufen Sie uns an (06103 9607053), schreiben Sie uns eine eMail (info@langener-tafel.de) oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten in Langen einfach vorbei.

Zu Gast in der Sendung “hallo hessen” war auch die Vorsitzende der Langener Tafel Friedelgaard Pietsch, die die Arbeit der Langener Tafel vorstellen konnte (zu finden ab Zeit ca 0:50:00). Nehmen Sie sich die Zeit, die ganze Sendung in der ARD Mediathek zu sehen, denn es werden viele eindrucksvolle Projekte vorgestellt wie Strassenengel e.V. Hanau und die Kasseler Tafel.

Klicken Sie auf diesen Link “hallo hessen” vom 05.12.2017 und Sie können sich in Ruhe die Sendung nochmals anschauen.

(Quelle: www.ardmediathek.de hallo hessen vom 05.12.2017, verfügbar bis 05.12.2018)

Heute in der Presse – Lidl Kunden spenden an die Langener Tafel

In der Offenbach Post lesen Sie heute in einem ausführlichen Bericht über den Besuch aus dem Hause Lidl. Die Freude über die Spende von 10.000 Euro war wirklich riesig und toll, darüber in der Langener Zeitung zu lesen!

https://www.op-online.de/region/langen/langener-tafel-verein-kuehlkette-nahtlos-gesichert-8807184.html
(Quelle: Langener Zeitung/Mediengruppe Offenbach-Post)

Wenn Sie mithelfen möchten, schauen Sie und schau’ Du vorbei! Oft kommen noch Fragen wie “Wie oft fällt ein Dienst an?”, “Wie lange dauert die Ausgabe an einem Tag?”, “Kann ich ohne Verpflichtung reinschuppern beim Helfen oder Abholen der Spenden?” und und und. Kein Problem, Ihre Fragen beantworten wir vor Ort oder auch am Telefon. Das Team der Langener Tafel freut sich auf Sie!

Langener Tafel erhält Lidl Spende Kundenspende Pfandautomat

Lidl Kunden spenden 10.000 Euro an die Langener Tafel

Ein besonderer Termin stand für die Langener Tafel diese Woche an. Die Vorsitzende des Vorstandes Friedelgaard Pietsch begrüßte Uwe Schmidt aus dem Hause Lidl. Der Beauftragte für Mitarbeiter & Soziales der Handelsgruppe Lidl übergab gemeinsam mit einer Lidl Mitarbeiterin einen Spendenscheck über 10.000 Euro an die Langener Tafel!
Wir freuen uns riesig und bedanken uns sehr herzlich für diese großartige Spende!

Die Lidl Spende wird für die Anschaffung des neuen Kühlfahrzeugs mitverwendet, das seit Frühjahr 2017 für die Langener Tafel in der Region unterwegs ist.

Das Handelsunternehmen Lidl mit Hauptsitz im schwäbischen Neckarsulm unterstützt seit Jahren eine Vielfalt gemeinnütziger Einrichtungen und Projekte für Mensch und Natur in ganz Deutschland. So auch den Bundesverband Deutsche Tafel e.V., der gemeinsam mit Lidl das Spenden am Pfandautomaten entwickelt hat. Der Lidl Kunde kann bei Rückgabe von Leergut am Lidl Pfandautomat per Knopfdruck bestimmen, ob ein Teilbetrag oder der gesamte Pfandbetrag an die Tafeln gespendet wird.
Unser herzlicher Dank gilt auch allen Lidl Kundinnen und Kunden für ihr Engagement!
Im Rahmen des Projektbereiches “Kühlung/Hygiene” hatte die Langener Tafel ihr Projekt der Notwendigkeit eines neuen Kühlfahrzeuges vorgestellt. Funktionierende Kühlsysteme sind dringend erforderlich, um die Kühlkette von der Abholung bis zur Anlieferung vor Ort zu gewährleisten. Lesen Sie mehr über das Spenden am Lidl Pfandautomat.
Dass die Freude bei der Vorstandsvorsitzenden Frau Friedelgaard Pietsch, allen Vorstandsmitgliedern, allen Helfern und Fahrern riesengroß ist, können Sie sich vorstellen. Unser tägliches Ziel bei der Ausgabe von Lebensmitteln, bedürftigen Menschen zu helfen, wird  mit dem verlässlichen Transport der Ware zukunftsweisend unterstützt.
Hätten Sie Spaß an der Mithilfe bei der Langener Tafel?
Wir suchen immer Fahrer*innen und Beifahrer*innen, die im Team bei der Abholung von Lebensmitteln aktiv helfen! Melden Sie sich per Mail, telefonisch oder vor Ort in der Carl-Schurz-Straße, wir freuen uns auf Sie!
Langener Tafel Besuch Bürgermeister Gebhardt

Ein motivierender Besuch des Langener Bürgermeisters bei der Tafel

Über Besucher, die sich für die Aktivitäten der Langener Tafel vor Ort interessieren, freuen wir uns jedes Mal aufs Neue. Anfang September 2016 war es dem Langener Bürgermeister Frieder Gebhardt (SPD) ein besonderes Anliegen, den neuen Standort in der Carl-Schurz-Straße in Ruhe kennenzulernen. Seine große Aufmerksamkeit galt neben den neugestalteten Räumlichkeiten vor allem den Gästen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bei denen er sich ausführlich nach ihren vielfältigen Aufgaben erkundigte.

Auf alle Menschen zuzugehen, wie das dem Langener Bürgermeister gelingt, schätzen wir sehr. Und so möchten wir Herrn Gebhardt für seinen Besuch bedanken, der uns bei seinem Besuch der Langener Tafel wieder gezeigt hat, wie wichtig auch auf kommunaler Ebene Engagement und Kooperation für das Miteinander sind.