Erntedankfest mit der Wingertschule und ev Kirchengemeinde Offenthal


Sich aufeinander zu verlassen und füreinander dazusein, diesen Gedanken stellten die Schülerinnen und Schüler an ihrem Erntedankfest dieses Jahr sehr beeindruckend vor.

Schulleiterin Michaela Holzkämper, Pfarrer Marcus Losch der ev. Kirchengemeinde Offenthal, alle Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule mit vielen Eltern feierten gemeinsam mit den Kindern das diesjährige Erntedankfest und spendeten alle Lebensmittel, die von den Familien der Wingertschule gespendet wurden, der Langener Tafel.

Günter Böhnel nahm die großzügige Spende vor Ort an und bedankte sich im Namen unserer gemeinnützigen Einrichtung. So berichtete er, dass wie in den vergangenen Jahren die Spende von den Tafel Kundinnen und Kunden mit großer Freude angenommen wird.

Unglaublich, was die Wingertschule an Lebensmittelspenden unter Begleitung von Pfarrer Losch auch dieses Jahr wieder auf die Beine gestellt hat, herzlichen Dank an alle!


Vielen herzlichen Dank auch für die wunderbaren Lebensmittelspenden der Erntedank Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Offenthal (Pfarrer Marcus Losch) und der Evangelischen Kirchengemeinde Götzenhain (Pfarramt Anke Engel).

Tafel Tag 2021 am 2. Oktober 2021


Der Bundesverband spricht uns aus dem Herzen:

“Der 2. Oktober 2021 ist Tafel-Tag! Dann zeigen Tafeln und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer, dass wir unsere Gesellschaft gemeinsam ein Stück gerechter gestalten können. Jeder Mensch kann helfen, beispielsweise durch eine Spende oder eine Spendenaktion.

Diese Unterstützung bewirkt viel Gutes: Tafeln retten einwandfreie Lebensmittel, die sonst unnötig im Müll landen würden, und geben sie an armutsbetroffene Menschen weiter. Damit setzen wir uns für eine gerechte Verteilung ein und entlasten Menschen mit wenig Geld finanziell. Es gibt mehr als genug Lebensmittel, doch ein verschwenderischer Umgang sorgt dafür, dass nicht bei allen Menschen ausreichend viele davon ankommen.

WARUM BENÖTIGT DIE TAFEL SPENDEN?

Geldspenden ermöglichen es Tafeln, ihren Betrieb aufrechtzuerhalten und ihren Kundinnen und Kunden zu helfen. Damit bezahlen sie Fixkosten wie Miete, Strom und Fahrzeugkosten. Spenden ermöglichen auch wichtige Anschaffungen wie FFP2-Masken für Ehrenamtliche uvm.

Über Lebensmittelspenden freuen Tafeln sich ebenfalls. Wie viel und welche Lebensmittel die lokalen Partner spenden, kann stark schwanken. Hygieneprodukte und haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis oder Konserven erhalten wir selten. Wenn Sie diese Produkte Ihrer Tafel spenden, bereiten Sie unseren Kundinnen und Kunden eine besondere Freude!


WIE KÖNNEN SIE HELFEN?

Unterstützen Sie die Tafeln und ihre Kundinnen und Kunden mit Geld- bzw. Sachspenden.”

(Quelle: Website Tafel Deutschland Berlin 29.09.2021)


Erfahren Sie mehr und rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail. Wir laden Sie ein, unsere Langener Tafel mit den Aktivitäten vor Ort vorzustellen!

VON POLL IMMOBILIEN spendet 10.000 Euro an die Langener Tafel

VON POLL IMMOBILIEN unterstützt die Langener Tafel mit einer Spende in Höhe von 10.000 Eurodie Spende soll für die Renovierung und Umgestaltung des Anmelderaumes der Tafel genutzt werden

(Gemeinsame Pressemitteilung)

Frankfurt am Main – VON POLL IMMOBILIEN (www.von-poll.com) unterstützt die Langener Tafel mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro. Der Verein versorgt sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen aus der Region mit Lebensmitteln, um ihnen eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung zu ermöglichen. Das Geld soll für die Renovierung und Umgestaltung des Anmelderaumes der Tafel verwendet werden. Der Vorsitzende des Vereins, Günter Böhnel, nahm die großzügige Spende erfreut von Sassan Hilgendorf, geschäftsführender Gesellschafter bei VON POLL IMMOBLIEN, entgegen.

„Die Tafeln in Deutschland erbringen einen unermüdlichen Einsatz um Lebensmittel zu retten und Menschen in Notsituationen zu helfen. Vor allem jetzt, wo die Anmeldungen in der Tafel aufgrund der Auswirkungen der Pandemie stark zugenommen haben. Die ehrenamtliche Arbeit, die der Verein leistet, ist daher wichtiger denn je,“ sagt Sassan Hilgendorf, geschäftsführender Gesellschafter bei VON POLL IMMOBILIEN. Aktuell bedient die Langener Tafel rund 500 Haushalte, in denen insgesamt 2.000 Menschen leben. 

Günter Böhnel, Vorsitzender der Langener Tafel, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende. Mit dieser finanziellen Zuwendung renovieren und gestalten wir den Anmelderaum der Langener Tafel um. Dies ist notwendig, um noch mehr Diskretion bei der Registrierung von Tafel Kunden zu wahren, den Wartebereich für Schwerbehinderte, ältere Kunden und weitere Sonderfälle in den geschützten Innenraum zu verlegen und den Arbeitsbereich für das Anmeldeteam zu optimieren. Durch die Spende gehen wir das Projekt, das im Frühjahr 2022 geplant war, nun direkt an. Größere Projekte wie die Gestaltung der Arbeitsräume oder die Anschaffung von Transportfahrzeugen werden vorausschauend und effizient geplant, um die Langener Tafel weiter für die Zukunft aufzustellen.“

Über von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH (www.von-poll.com) hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von wertbeständigen Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter, Sassan Hilgendorf und Dr. Jörg Hahn. Mit mehr als 350 Shops und über 1.500 Kollegen ist von Poll Immobilien, wozu auch die Sparten VON POLL COMMERCIAL, VON POLL REAL ESTATE sowie VON POLL FINANCE gehören, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Griechenland, Portugal, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg und Bulgarien vertreten und damit eines der größten Maklerunternehmen Europas. Der Capital Makler-Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2020 erneut mit Bestnoten aus. 

Über die Langener Tafel

Die Langener Tafel lebt aktiv die Tafel Idee, bedürftigen Menschen zu helfen, Lebensmittel zu retten und weitere Grundsätze wie zum Beispiel für das Ehrenamt und die Jugendarbeit zu werben, Menschen ein offenes Ohr zu schenken. Ein Team von über 100 ehrenamtlichen Helfern versorgt an vier Ausgabetagen pro Woche einkommensschwache Menschen aus Langen, Egelsbach, Erzhausen und Dreieich mit Lebensmitteln, um eine gesunde Ernährung zu ermöglichen. So hilft der eingetragene Verein der Langener Tafel derzeit circa 500 Haushalten (Tendenz steigend), in denen rund 2.000 Menschen leben. Mehr Informationen über die Langener Tafel auf www.langener-tafel.de.

Die Pfadfinder haben es wieder gerockt mit der tollen Spendenaktion


Zum Kirchentag 2021 war die Christliche Pfadfinderschaft Dreieich mit verschiedenen Aktionen am Start. Auch um die Tafel Kunden der Langener Tafel haben sich die jungen Leute aus Dreieich viele Gedanken gemacht und diese einzigartige Idee gehabt:

Anfang Mai 2021 sprachen einzelne kleinere Gruppen der Pfadfinder jeweils vor verschiedenen Supermärkten in Dreieich und Langen Kunden dieser Märkte an, um haltbare Lebensmittelspenden für die Langener Tafel höflich zu bitten. Der Zuspruch war riesig!

Als Dankeschön wünschten sich die Dreieicher Jugendlichen für ihre Pfadfindergruppe ein Feilen-Set zur Bearbeitung von Holz und Metall. Günter Böhnel übergab das Geschenk an Patrizia und Daria:


Und im August 2021 ging es bereits weiter! So viel Gedanken und Einsatz haben die jungen Pfadfinder geleistet, Vorbilder bereits in jungen Jahren, sich ehrenamtlich zu engagieren!

Die Spender waren so großzügig und übergaben den Pfadfindergruppen Lebensmittel wie z.B. Nudeln, Reis, Süßwaren, Suppen, Gemüse in Dosen, Tomaten in Dosen, frisches Obst, Saucen, Wurstwaren, Müsli und vieles mehr.

Die Marktleiter der REWE Märkte Dreieich-Dreieichenhain, Dreieich-Götzenhain und Langen An den Haselwiesen begleiteten die jungen Leute wo sie nur konnten. So war auch diese Aktion im August 2021 ein Riesenerfolg. Danke!

Vielen Dank an Euch, allen beteiligten Märkten und allen Spendern!!!

Familie Mehner übergibt Spende der Braun’schen Apotheke nach Ebbelwoifest


Bevor es in die Sommerpause ging, besuchten Maike und Markus Mehner die Langener Tafel. Die beiden Apotheker und ihr Team hatten im Juni 2021 zum Ebbelwoifest in Langen eine tolle Aktion in der Braun’schen Apotheke in Langen.

Auch in der schwierigen Zeit der Pandemie lebten Familie Mehner die Tradition: Am Wochenende des Ebbelwoifests kamen Kunden in die Braun’sche Apotheke oder Löwen Apotheke oder zu einem Bürgertest. Für jeden, der das traditionelle Ebbelwoibembelchen (unabhängig vom Jahrgang) umhängen hatte, spendeten Familie Mehner & Team 1€ in den “Spendenbembel”. Auch Kunden waren aufgerufen zu spenden.

Der Erlös von insgesamt 1.000€ ging zu gleichen Teilen an das Jugendforum Langen für die Gestaltung der Freizeitfläche und an die Langener Tafel e.V..

Und so freuten wir uns sehr für den Besuch von Maike und Markus Mehner anlässlich der Spendenübergabe. Danke auch an die beiden für ihre Zeit, die sie sich für einen ausführlichen Rundgang durch die Räumlichkeiten der Langener Tafel genommen haben.




Langener Tafel wird bei wichtiger Anschaffung von COMTEL Langen bestens beraten


+++ COMTEL Langen mit Oliver Freiberg und seinem Team ist ein Top Anbieter, diesen genialen Kundenservice und Support empfehlen wir sehr +++

Die Langener Tafel hat dank einer Förderung durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt wichtige Anschaffungen im Bereich Computer Hardware umgesetzt.

Unsere Anforderungen an die Administration hatten wir intern von fachkundigen Mitarbeitern zusammengestellt. Der geplante Umfang wurde von Oliver Freiberg/Fa COMTEL GmbH Langen sachkundig zusammengestellt und geliefert. Vielen Dank für diesen perfekten Service und Ihre Unterstützung!

Unsere Empfehlung: Unterstützen Sie den Einzelhandel vor Ort!

Und auch in der Vergangenheit war uns COMTEL Langen zur Seite bei Reparaturen z.B. an Notebooks. Dank der spontanen und unkomplizierten Hilfe der Fa COMTEL Studio für Computer und Telekommunikation GmbH auf der Bahnstraße in Langen können wir an unserem Notebook sofort weiterarbeiten. Ein Zubehörteil war defekt, das uns nicht nur vor Ort direkt montiert, sondern zudem als Spende übergeben wurde.

Herzlichen Dank an COMTEL Langen, Oliver Freiberg und sein Team!

Die Spende der Fa COMTEL ist eine weitere Aktion, die unsere Arbeit bei der Langener Tafel erleichtert. So erleben wir immer wieder, wie hilfsbereit und engagiert viele Unternehmen und Bürger aus der Region uns unterstützen – heute der Einzelhandel mit kompetenter Beratung mitten in Langen.

Braun’sche Apotheke feiert Ebbelwoifest in Langen mit origineller Spendenaktion


Das Ebbelwoifest gehört einfach zu Langen! Und Maike und Markus Mehner, Inhaber der Braun’schen Apotheke und der Löwen Apotheke in Langen, lassen auch in dieser schwierigen Zeit der Pandemie die Tradition nicht ausfallen:

Mit einem aufwendig dekorierten Schaufenster, viel Werbung in den Medien und ihrem fröhlichen Strahlen bitten die beiden Apotheker mit ihrem Team ihre Kunden, an den Ebbelwoifesttagen (Freitag 18.06.- Montag 21.06.2021) einen Bembel umzuhängen und in die Braun’sche Apotheke, Löwenapotheke oder zu einem Corona- Bürgertest zu kommen. Für jeden dieser Kunden spenden Frau und Herr Mehner 1€!
Der Erlös geht zu gleichen Teilen an die Langener Tafel und an das Jugendforum Langen.

Hier die Idee, die Öffnungszeiten und Adfressen auf einen Blick:

  1. Kommen Sie an den Ebbelwoifesttagen (18. – 21. Juni 2021) in die Braun’sche Apotheke oder Löwen Apotheke oder zu einem Bürgertest,
  2. den bekannten Ebbelwoibembel (unabhängig vom Jahrgang) umhängen haben, denn
  3. Familie Mehner & Team spenden für jeden Kunden 1€ in den „Spendenbembel“ vor Ort*,
  4. der Erlös geht zu gleichen Teilen an das Jugendforum Langen für die Gestaltung der Freizeitfläche und an die Langener Tafel e.V.

Jeder ist herzlich eingeladen, eine eigene Geldspende in den Bembel zu geben!

Bürger-Testzeiten an den Ebbelwoi-Festtagen:
Fr. 18.06. 7-12 Uhr & 14-18 Uhr | Sa. 19.06. 9-14 Uhr | So. 20.06. 10-13 Uhr | Mo. 21.06: 7-12 Uhr

So finden Sie die beiden Apotheken vor Ort und im Internet:
Braun’sche Apotheke, Lutherplatz 2, Langen, Telefon 06103 23771
Löwen Apotheke, Bahnstr. 31-33, Langen, Telefon 06103 29186

Die Langener Tafel sagt – auch im Namen des Jugendforums Langen – herzlichen Dank und freut sich über diese originelle Idee!


Auf den Bilder sehen Sie (von links nach rechts): Maike Mehner und Markus Mehner (Braun’sche Apotheke, Löwen Apotheke), Günter Böhnel (Vorsitzender Langener Tafel) und Leonie Borst (Vorsitzende Jugendforum Langen)

Großer Erfolg der EDEKA Tüten Aktion mit EDEKA Frischkauf Richter Dreieich


Es regnete in Strömen bei der Übergabe der von EDEKA Kunden gespendeten Tüten – doch das sonnige Strahlen aller Teilnehmer war nicht zu übersehen!

Über 210 Tüten sind bei der EDEKA Tüten Aktion 2021 in der Filiale EDEKA Richter in Dreieich-Sprendlingen zusammengekommen. So helfen die EDEKA Kunden aus Dreieich den Menschen, die derzeit bei der Langener Tafel Lebensmittel beziehen. Als Leser dieser Zeilen denken Sie bitte mit daran: Die Langener Tafel sorgt sich auch um Bedürftigte aus Dreieich – neben den weiteren Menschen aus Langen, Egelsbach, Erzhausen und vielen Ratsuchenden über die Stadtgrenzen hinaus!

Jedes Jahr startet unter dem Motto “Gemeinsam Gutes tun: Hilfe für die Tafeln” diese Aktion von EDEKA Südwest. Zusätzlich zu dem Verkauf der Tüten spendet EDEKA Südwest 35.000 Euro an die Landesverbände der Tafeln im Südwesten. Die Tafel-Aktion findet seit 2013 jährlich statt, dabei wurden insgesamt fast 400.000 Tüten mit einem Wert von knapp 2.000.000 Euro und zusätzlich 245.000 Euro gespendet. (Quelle: EDEKA Südwest online)

Mit Marktleiter Christian Schmitz haben wir einen großartigen Unterstützer kennengelernt, der mit seinem Team in dem Dreieicher EDEKA Markt einen enormen Einsatz geleistet hat. Denn eine solche Aktion durchzuführen zaubert man nicht einfach aus dem Hut und bis zur Übergabe an die Tafeln gilt es die allgemeine Administration, die Werbung, die Motivation der Kunden und Mitarbeiter, die Lagerung, die Kontaktaufnahme hier mit der Langener Tafel zu organisieren.

Allen EDEKA Kunden und Christian Schmitz, dem Team in Dreieich und der Familie Richter besten Dank!!!
Die Ausgabe der Tüten an die Tafel Kunden ist bereits erfolgt, die Freude war sehr groß!

Mit neuem Lagerraum stellt sich die Langener Tafel weiter für die Zukunft auf


Das neue Lager ist in Betrieb!

Nach den Renovierungsarbeiten und der anschließenden Einrichtung lagern wir ab sofort zentral alle haltbaren Lebensmittel und TK-Ware in den neuen Räumlichkeiten ein. Diese Lebensmittel sind Sachspenden, die von Supermärkten, Discountern, Einzel- und Großhändlern, Privatpersonen, Unternehmen direkt oder über den Landesverband Tafel Hessen gespendet werden.

Die ersten Wochen haben bereits gezeigt, dass die kurzen ebenerdigen Wege die Arbeit der Langener Tafel weiter optimieren.

Wir danken unserem ehrenamtlichen Mitarbeiter Thomas Helfmann auch an dieser Stelle sehr für seinen täglichen Einsatz über Wochen vor Ort bei der Projektplanung und Koordination der Handwerker, der Lieferanten, der Montage des Universal-Spülautomaten für Kisten und vielen einzelnen Erledigungen, die oft auch in den laufenden Trubel der Lebensmittelausgabe fielen.

Die einzelnen Gewerke stellen wir demnächst vor.

Den Pfadfindern Dreieich gelingt außergewöhnliche Spendenaktion


Solch eine Aktion haben wir als Langener Tafel noch nicht erlebt!

Zum Kirchentag 2021 war die Christliche Pfadfinderschaft Dreieich mit verschiedenen Aktionen am Start. Auch um die Tafel Kunden der Langener Tafel haben sich die jungen Leute aus Dreieich viele Gedanken gemacht und eine einzigartige Idee gehabt:

Anfang Mai 2021 sparchen einzelne kleinere Gruppen der Pfadfinder jeweils vor den Supermärkten REWE Dreieich-Dreieichenhain, REWE Dreieich-Götzenhain, real Dreieich-Sprendlingen und tegut Langen Kunden dieser Märkte an und um haltbare Lebensmittelspenden für die Langener Tafel höflich gebeten. Der Zuspruch war riesig!

Die Spender waren so großzügig und übergaben den Pfadfindergruppen Lebensmittel wie z.B. Nudeln, Reis, Süßwaren, Suppen, Gemüse in Dosen, Tomaten in Dosen, frisches Obst, Saucen, Wurstwaren, Müsli und vieles mehr.

Besonders begleitet wurde diese Aktion von Britta Krämer (Event-& Aktivitätenmanagement REWE Mitte Gebiete 11) und Ali Güler (Marktmanager REWE Dreieich-Dreieichenhain) vor dem REWE Einkaufsmarkt in Dreieichenhain.

Wenige Tage später besuchten uns Patrizia und Pheline (beide Pfadfinder Dreieich) bei der Langener Tafel und übergaben gemeinsam mit Britta Krämer und Ali Güler die Spenden aus allen Lebensmittelmärkten. Es ist eine Vielfalt an Lebensmittel zusammengetragen worden, dass freut uns so sehr und sind weiter von der Idee und der Umsetzung begeistert!

Vielen Dank an Euch, allen beteiligten Märkten und allen Spendern – wir sind gespannt, wenn Ihr diese Aktion demnächst gemeinsam mit REWE fortführt!