Die Corona Schutzmaßnahmen bei der Langener Tafel – aktuell 02.04.2022

2. FFP2- oder OP-Maske zum Nase-Mund-Schutz tragen
3. Abstand von mindestens 1,5 Meter zu Dritten halten
4. Der Wartebereich vor der Anmeldung und vor der Lebensmittelausgabe bleibt weiterhin draußen VOR dem Gebäude
5. Seien Sie verantwortungsvoll mit der Gesundheit aller im Verdachtsfall einer Corona-Erkrankung in Ihrem Umfeld und melden diesen
6. Gehen Sie nach Ihrer Runde durch die Lebensmittelausgabe bitte nach Hause
7. Folgen Sie bitte mit Respekt allen Anweisungen der Mitarbeiter vor Ort

1. Ab 29.11.2021 gilt bei der Langener Tafel die 2G-Regel
Wir haben diese Maßnahme ausführlich geprüft, bitte respektieren Sie unsere Entscheidung zum Schutz der Gemeinschaft:
– Bei Anmeldung prüfen unsere Mitarbeiter den Impfpass oder die Bestätigung der Genesung.
– Geimpfte und Genesene erhalten Waren unter Einhaltung aller bekannten Schutzmaßnahmen im etablierten Ablauf.
– Ungeimpfte beauftragen bitte Hilfspersonen aus ihrem eigenen Umfeld, die wie üblich mit Vorlage des Kundenausweises für die Tafel Kundin/den Tafel Kunden Ware einkaufen können. Ein negativer tagesaktueller Bürgertest oder Antigen-Selbsttest reichen nicht aus.
– Ihre Fragen zu dieser Maßnahme und wie wir trotzdem helfen beantworten wir Ihnen gerne persönlich.