Die Firmlinge der St. Josef Gemeinde Egelsbach besuchen die Langener Tafel 2019

Firmlinge der St. Josef Gemeinde Egelsbach erleben die Tafel

Bald ist es soweit und die Firmlinge der St. Josef Gemeinde Egelsbach erhalten ihre Firmung. Bevor es im Juni 2019 soweit ist, stehen für die vier jungen Leute einige Aktivitäten an.

Mitte März 2019 besuchten Nele Wekenborg, Philipp Bremes, Jan-Benedict Sass und Cornelius mit der Gemeindereferentin Iris Borutta die Langener Tafel zu einem Informationsabend. Leider fehlten krankheitsbedingt an bei dieser Veranstaltung Franz Hegemeir und Felix Sauer.

Seit Januar 2019 bereiten sich die Jugendlichen auf die Firmung vor, die Anfang Juni von 42 Firmbewerbern in St. Josef in Egelsbach gefeiert wird. In 6 Gruppen arbeiten die Firmlinge an eigenen Projekten und setzen sich für spezielle Angebote ein. So hatten wir als Langener Tafel das Glück, die Aufmerksamkeit der jungen Menschen mit ihrer Achtsamkeit und ihren Fragen zu erleben Dass unsere Einrichtung damit zu einem Teil der Vorbereitung ihres Gruppenprogramms wird, freut uns sehr!

Und damit war das Interesse der jungen Leute noch nicht erschöpft: Nele Wekenborg schaute auch nach ihrem Besuch mehrfach wieder bei der Tafel in Langen vorbei und half zupackend bei der Lebensmittelausgabe mit.

An Euch alle, vielen Dank für Euren Besuch und Eure Mithilfe, auch Ihnen Frau Borutta für die Unterstützung!