Langener Tafel Hansen Werbetechnik Dreieich Spende Mundmasken made in Hessen soziales Engagement

Mitarbeiter der Hansen Werbetechnik Dreieich spenden Mundmasken und sammeln Geldspende für Langener Tafel


Mundmasken und Geldspende für die Langener Tafel – Belegschaft von Hansen Werbetechnik spendet an Langener Tafel 

Wir die Langener Tafel bedanken uns ganz besonders für diese aufwändig hergestellte Mundmasken in den verschiedenen Designs, die wir in den nächsten Tagen an unsere Tafel Kunden und an unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter austeilen!

In einer lebhaften und auch ergreifenden Präsentation haben Erhard Sobeck und Kathrin Eichler (Hansen Werbetechnik) dieses Projekt, unsere ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen, vorgestellt. Von der Idee bis zur Übergabe haben sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dreieicher Unternehmens unglaublich viele Gedanken gemacht: Die individuell entworfenen und mit hohem Aufwand hergestellten Mundmasken sind wunderschön! Herzlichen Dank an alle!

Zudem übergab Herr Lehwald (Hansen Werbetechnik) eine Spendenbox an Günter Böhnel. Die Belegschaft hat zusätzlich zu ihrem Einsatz im Betrieb Geld gesammelt, auch hier bedanken wir uns ganz herzlich! Was für eine tolle Idee mit der Spendenbox!


Den nachfolgenden Text hat Jil Engelmann (Hansen Werbetechnik Dreieich) zur Verfügung gestellt, vielen Dank für diese Pressemitteilung:

“Bereits seit Jahren arbeitet die Hansen Werbetechnik GmbH Dreieich mit der Langener Tafel e.V. partnerschaftlich zusammen, z.B. bei der Beschriftung der Kühlwagen und Kleintransporter, die in Langen und Dreieich unterwegs sind, um Lebensmittel von Spendern und Sponsoren abzuholen.

Nun unterstützt das Werbetechnik Unternehmen aus Dreieich die Langener Tafel mit Mundmasken für die Gäste sowie für alle Mitarbeiter.

In Eigenproduktion wurden dafür Masken in aktuellen Designs für Männer, Frauen und Kinder gefertigt. Vom „Flamingo“ für Mädchen, über „Camouflage“ für Jungen bis hin zu trendigen Motiven für Damen und Herren, ist für jeden etwas Passendes dabei. Speziell für die Mitarbeiter der Tafel wurde ein gemeinsames Masken-Design mit dem Tafel-Logo entworfen. 

Seit Beginn der Corona-Krise hat Hansen Werbetechnik zahlreiche Produkte zum Coronaschutz wie Trenn- und Schutzscheiben aus Acrylglas entwickelt und hergestellt. Auch seine Produktion im Bereich Textildruck und Näherei hat Hansen erweitert: Neben textilen Großdrucken, Fahnen, Messewänden und Bannern für Werbezwecke werden nun in großem Stil und mit viel Kreativität hochwertige Mundmasken gefertigt. Die Masken, die nach Kundenwünschen individuell bedruckt werden, sind aus weichem und atmungsaktivem Polyester (OEKO-TEX Standard 100), bei 60°C waschbar und wiederverwendbar. Langlebigkeit, Nachhaltigkeit und Tragekomfort stehen gerade jetzt bei sommerlichen Temperaturen dabei im Vordergrund.

Das Unternehmen freut sich daher, an die Langener Tafel e.V. über 160 hochwertige Mundmasken zu überreichen, die zum Schutz der Gesundheit aller in Corona-Zeiten beitragen. 

Besonders aber freut Geschäftsführer Erhard Sobeck, dass seine Mitarbeiter die Idee eines Kollegen spontan aufgegriffen – und nach dem Tafel-Motto „Jeder gibt, was er kann“ selbst für die Tafel gesammelt haben. So kann die Belegschaft von Hansen der Langener Tafel zusätzlich einen Spendenbetrag von rund 60 Mitarbeitern übergeben. 

Info zum Unternehmen Hansen Werbetechnik GmbH Dreieich:

Die Hansen Werbetechnik GmbH mit Sitz in Dreieich nahe Frankfurt ist mit seinen rund 60 Mitarbeitern einer der größten Werbetechnik-Anbieter im Rhein-Main-Gebiet. Wir blicken auf eine 60-jährige Firmengeschichte zurück, in der wir kreative Werbetechnik und traditionelles Handwerk mit innovativen Technologien vereinen. Wir legen den Fokus auf professionelle Außenwerbung, Beschilderung, Beschriftung, Lichtwerbung, Digital- und Textildruck. Außerdem fertigen wir an unseren Standorten in Dreieich hochwertige Werbedisplays und Präsentationsobjekte aus Metall und Acrylglas. 

Mit Kreativität und Leidenschaft sorgen wir dafür, dass sich unsere Kunden bei uns wohlfühlen und sind erst dann mit unserer Arbeit zufrieden, wenn unsere Kunden es auch sind. 

Gerade in schwierigen Zeiten möchten wir die historisch gewachsene Zusammenarbeit mit der Langener Tafel e.V. vertiefen und auch in Zukunft gemeinsam weiterführen.”