Bereichsleiter Regionalmarkt Langen der Volksbank Dreieich überreicht Weihnachtsspende


Stefan Schmidt, Bereichsleiter der Volksbank Dreieich für den Regionalmarkt Langen, besuchte heute die Langener Tafel und übergab an Günter Böhnel, Vorsitzender der Langener Tafel, einen Scheck über €1.080.

Die Umstände der Corona Pandemie liessen Vorstand und Marktbereichsleiter der Volksbank Dreieich in der Adventszeit umplanen. Da die traditionellen Weihnachtsfeiern mit den Voba Mitarbeitern aus bekannten Gründen nicht stattfinden, entschied das regionale Bankunternehmen sich für Spenden an gemeinnützige Einrichtungen.

Wir sagen herzlichen Dank an Stefan Schmidt und sein Team, dass Sie an die Langener Tafel denken! Bei Ihrem Besuch vor Ort haben wir Ihnen den aktuellen Umfang unserer Arbeit und die Planungen für 2021 vorgestellt. Auch mittel- und langfristig wies Günter Böhnel darauf hin, wie wichtig die Aufgaben der Tafeln in Deutschland und auch für unsere Kommunen Langen, Dreieich, Egelsbach und Erzhausen sind.

Die Spende verwenden wir für die Ausstattung der dringend benötigten neuen Lagerflächen, die die Langener Tafel ab 01.01.2021 anmietet, um mehr Menschen in Not mit Lebensmittel zu versorgen. Denn der Überschuss an Lebensmitteln, die essbar sind und trotzdem vernichtet würden, besteht weiter in nicht vorstellbarem Umfang. In Deutschland werden 12 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Die Tafeln leisten einen enormen Beitrag, die Waren vor der Vernichtung zu verteilen und tragen dadurch auch in nicht unerheblichem Masse zum Klimaschutz bei.

Der Volksbank Dreieich danken wir für die Unterstützung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Mehr Informationen über die Volksbank Dreieich erhalten Sie hier.